Monatsbericht Juni 2019

  1. Neue Amtsperiode
  2. Sommerpause
  3. Planung Welcome Days

1) Am 1. Juli hat die neue Amtsperiode der Studienvertretungen für die nächsten zwei Jahre begonnen. Die alten Mandatare haben ihre offiziellen Tätigkeiten niedergelegt und unsere neuen Mandatare und Mandatarinnen haben ihr Aufgaben übernommen. Wir bedanken uns bei unseren Kollegen für ihre Arbeit und wünschen den Neuen alles Gute für die nächsten zwei Jahre!

Bei einer ersten Sitzung der neuen Mandatare und Mandatarinnen wurde bereits fleißig für das kommende Studienjahr geplant, es wurden Aufgaben verteilt und mögliche Projekte besprochen.

2) Auch wir freuen uns auf die bevorstehende lehrveranstaltungsfreie Zeit. Trotzdem sind wir über den Sommer nicht ganz untätig. Zum Beispiel findet noch die eine oder andere Berufungskommissions-Sitzung statt, an welcher VertreterInnen unserer Studienvertretungen teilnehmen. Bis Herbst werden auch die Studienführer überarbeitet, damit diese hinsichtlich Informationen und aktuell gültige Curricula wieder auf dem neuesten Stand sind. Die gedruckten Studienführer könnt ihr in den STV-Büros holen.

3) Als erstes stehen im neuen Studienjahr wieder die Welcome Days am Programm. Auch dafür wird schon fleißig vorbereitet, damit wir die zukünftigen ET- und BME-Studierenden so gut wie möglich auf das Studium an der TU Graz vorbereiten können.

Wir wünschen erholsame Sommerferien!