Monatsbericht März 2019

  1. Beratungen in den Semesterferien
  2. STV Seminar
  3. Quereinsteiger Welcome Day
  4. Bakk::Mas Days
  5. Allfälliges
  6. Ankündigungen

1) Die STV-Aktivitäten für dieses Sommersemester haben schon in den Semesterferien begonnen. Es gab viele Studierende die im Sommersemester mit ihrem Studium starten wollten und sich davor noch von uns beraten ließen, außerdem fand im Februar, wie jedes Jahr, die Studienberatungsmesse an der Karl-Franzens Universität statt. Auch dort waren wir vertreten um Schüler darüber aufzuklären, was sie im ET/BioMed Studium erwartet.

2) Am ersten Märzwochenende fand dann unser internes Seminar statt, bei dem wir uns ein Wochenende Zeit genommen haben um große Themen, die die Studienvertretung betreffen, zu besprechen. Hauptthemen waren die Jahresplanung für  2019 und das Sammeln von Ideen zum Recruiting neuer Mitglieder.

Die Idee für die Monatsberichte haben wir auch dort erarbeitet. Außerdem war Teambuilding ein wichtiger Punkt für dieses Wochenende (exzessiver abendlicher Saunabesuch inklusive ? ).

3) Um den Studierenden, die im Sommersemester ihr Studium starten das Unileben zu erleichtern, fand am 5. März unser Quereinsteiger Welcome Day statt. Dort bekamen die Studis alle Infos die man für einen erfolgreichen Studienstart im Sommersemester braucht.

4) Am 13. und 14. März fanden wieder unsere jährlichen Bakk::Mas Days statt. Auch heuer haben wieder viele Studis die Möglichkeit genutzt um sich von den Professoren über die aktuellen Forschungen an den jeweiligen Instituten informieren zu lassen, direkt mit den Professoren ins Gespräch zu kommen und sich über die Bachelor- bzw. Masterarbeitsthemen, die sich daraus ergeben, zu informieren. Die Bakk::Mas Days sind mittlerweile eines der STV Classics und wir hoffen, dass auch nächstes Jahr wieder etliche interessierte Studenten und Studentinnen vorbeischauen.

5) Außerdem sind wir derzeit in einigen Berufungskommissionen vertreten, wo es um die Nachbesetzung einer Professorenstelle geht.

Das war ein Überblick über unsere Tätigkeiten in diesem Monat. Natürlich gehören auch alltägliche Aufgaben, wie die Beantwortung von E-Mails und selbstverständlich die Beratung von Studierenden dazu.

6) Zum Abschluss noch ein paar kleine Ausblicke auf das zukünftige Programm:

Mit Wintersemester 2019/20 wird es ein neues Mastercurriculum Elektrotechnik und Elektrotechnik-Wirtschaft geben.

Am 5. Juni findet der Nachhaltigkeitstag statt, bei dem unsere Studienvertretungen für die flüssige und feste Verpflegung zuständig sind. Haltet euch den Termin also schon mal frei ?