Vorlesung (VO)

Vorlesungen sind jene Lehrveranstaltungen bei denen es dir freigestellt ist, ob du sie besuchen willst oder nicht, es herrscht hier keine Anwesenheitspflicht. Bei Vorlesungen hast du eine Gesamtprüfung am Ende der LV, zu der du dich selbstständig und unabhängig von der Anmeldung zur Lehrveranstaltung anmelden musst.

Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter (UE, KU, VU, SE, LU)

Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter haben keine Gesamtprüfung am Ende der LV. Deine Leistung wird mehrmals während der laufenden Lehrveranstaltung überprüft. Dies kann zum Beispiel in Form von Teilklausuren, durch das Vorrechnen an der Tafel oder durch die Abgabe von Hausübunge stattfinden. Grundsätzlich gilt bei diesen LVs Anwesenheitspflicht.

Was sind „freie Wahlfächer“?

Freie Wahlfächer sind alle Fächer an anerkannten Universitäten weltweit. Du kannst also z.B. ohne weiteres eine Vorlesung auf der KFU besuchen (und die Prüfung dazu positiv absolvieren) und dir diese Vorlesung als freies Wahlfach anrechnen lassen. Fächer, die in deinem Studienplan stehen, gelten nicht als freie Wahlfächer (auch wenn sie erst in späteren Semestern geplant sind). Ausgenommen sind Fächer der Wahlfachkataloge, sofern du bei diesen schon genug ECTS hast (sprich „überschüssige“).

ACHTUNG: Wenn du freie Wahlfächer absolvierst, die du in deinem Master-Studium im Curriculum hast, musst du im Master-Studium statt dieser Fächer Ersatzfächer machen, die du dir dann anrechnen lässt.

Welche freien Wahlfächer bieten sich an?

Grundsätzlich alles was dich interessiert. Naheliegend sind Fächer wie Konversatorien für Mathematik A und B, Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten, Englisch für TechnikerInnen, …

Für BME Studierende sind laut Curiculum empfohlen: Mathe-Fit, Konversatorium Mathematik A/B, Wissenschaftliches Rechnen/Technische Berichte, Englisch für TechnikerInnen, Technische Mechanik I Tutorium, Tutorium Mathematik C.

Für ET Studierende sind laut Curiculum empfohlen: Mathematik 0, Konversatorium Mathematik A/B,  Tutorium Mathematik C, Elektrodynamische Grundversuche Labor, Englisch für TechnikerInnen, Product Innovation Project 1/2, Rechenübungen zu Messtechnik 1, Grundlagen der Hochfrequenztechnik UE, Repetitorium für System- und Regelungstechnik.

Können Lehrveranstaltungen (VO, UE, …) aus höheren Semestern vorgezogen werden?

Grundsätzlich können Lehrveranstaltungen aus höheren Semestern vorgezogen werden. Zu Beachten ist jedoch die STEOP Regelung.

Sprechstunden (SS 20):
image/svg+xml

StV ET
Inffeldgasse 16B / EG / ICEG078
Dienstag, 14:00 – 16:00 Uhr

StV BME
Kopernikusgasse 24 / EG / NTEG100
Freitag, 10:00 – 12:00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung per Mail

Geplante Veranstaltungen:
image/svg+xml

Derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.