Intern/Corona-Regelungen/Kontaktlisten

Führen von Kontaktlisten

Um die allgemeine Rückverfolgung von Corona-Fällen an der TU Graz zu ermöglichen, sind an der TU Graz von allen Einrichtungen Kontaktlisten zu führen.

Eine Kontaktliste ist somit auch in allen Räumlichkeiten der HTU Graz zu führen (Studienvertretungen, Sekretariat, Studierendenlabore). Einzutragen sind alle Personen die den betreffenden Raum nutzen oder besuchen.

Diese Listen werden im Bedarfsfall (eine COVID-19 infizierte Person hat sich in diesem Raum befunden) durch die Personalabteilung der TU Graz oder das Vizerektorat Lehre angefordert, und sind in diesem Fall  schnellstmöglich zu übermitteln um ein rasches Contact-Tracing zu ermöglichen.

Die Listen sind allgemein 4 Wochen sicher aufzubewahren und danach zu vernichten.

Vorlage Kontaktliste
image/svg+xml