Gremien

 

Viele unserer Studienvertreter engagieren sich auch in diversen Gremien um unser Studium zu verbessern. Um einen Überblick zugeben, wo die Studienvertretung überall mitarbeitet, haben wir hier diese Gremien kurz beschrieben.

Studienkommission (StuKo)

Die Erstellung und Verbesserung eines Studienplans ist die Aufgabe einer Studienkommission. Zusammengesetzt wird diese aus ProfessorInnen, wissenschaftlichen MitarbeiterInnen und Studierenden.

Habilitationskommission (HabilKom)

Was ist Habilitation? Habilitation ist das Verfahren zur Erteilung einer Lehrbefugnis. Um herauszufinden ob alle Qualifikationen (sowohl fachlich als auch didaktisch) gegeben sind, wird eine Kommission eingesetzt, die Habilitationskommission. Diese setzt sich aus fünf ProfessorInnen, zwei wissenschaftlichen MitarbeiterInnen und zwei Studierenden zusammen. Dies ermöglicht die Meinung aller an der Lehre beteiligten Personen zu hören und so eine gute Entscheidung zu treffen.

Berufungskommission (BeKo)

Zur Besetzung einer freien ProfessorInnen-Stelle wird diese zuerst öffentlich ausgeschrieben. Nach Eingang der Bewerbungen wird eine Kommission eingesetzt, um aus den BewerberInnen die drei Qualifiziertesten (fachlich und didaktisch) auszuwählen und in einem sogenannten Dreiervorschlag zu ranken. Dieser wird dem Rektorat, welches über die Anstellung entscheidet, übergeben. Teil dieser Kommission sind vier ProfessorInnen, zwei wissenschaftliche MitarbeiterInnen, und zwei Studierende.

Universitätsvertretung (UV)

Die Universitätsvertretung ist die höchste Ebene der Studierendenvertretung an der TU Graz. Der Vorsitz vertritt die HTU nach außen, koordiniert die internen Tätigkeiten und unterstützt die Studienvertretungen bei ihrer Arbeit.

Sprechstunden:

Montag: 19 - 20 Uhr
Donnerstag: 11 -12 Uhr
während der Vorlesungszeit

für einen Termin außerhalb der Sprechstunden kontaktiert uns bitte via E-mail

Standort:

Kopernikusgasse 24/EG
Raumnr.: NT EG 090

Kontakt:

324er@htu.tugraz.at
Tel.: 0316/873-5130