FAQ zum Studienbeginn

Nicht alles im Leben muss kompliziert sein. Mit der Richtigen Vorbereitung, wird auch dein Studienstart ein Erfolg. Hier ein paar Tipps, damit du schneller in den Uni-Alltag findest.

WIE MELDET MAN SICH ZUM STUDIUM AN?

Alle Infos und Links zum Inskribieren findest du hier.

WAS SIND ECTS?

ECTS steht für European Credit Transfer and Accumulation System, wird jedoch meistens als Abkürzung für einen ECTS-Punkt verwendet. Diese Punkte werden für die Absolvierung einer Lehrveranstaltung vergeben und man muss für einen Bachelor-Abschluss 180 ECTS-Punkte sammeln, für einen Master-Abschluss weitere 120 ECTS-Punkte.

Diese Punkte sollen den Arbeitsaufwand, welche eine Lehrveranstaltung hat darstellen, wobei 1 ECTS-Punkt für 25-30 Arbeitsstunden steht.

WIE KANN ICH MICH AUF DAS STUDIUM VORBEREITEN?

Mathematik stellt für die meisten neuen Studenten die größte Hürde beim Beginn des Studiums dar. Daher ist es empfehlenswert die bisher erlernte Mathematik aufzufrischen, beziehungsweise die Mathematikkenntnisse zumindest auf AHS-Niveau anzuheben. Die TU bietet verschiedene Mathematikkurse zur Vorbereitung auf den Unterricht an... Diese wären: Mathe fit und Mathematik 0. Beide sind empfehlenswert abgeschlossen zu werden.

WAS IST DER MENSASTEMPEL UND WIE FUNKTIONIERT DIESER?

Sobald du beim HTU Sekretariat Namen und Matrikelnummer in die aufgelegte Liste eingetragen hast, wird die Förderung für die StudentCard freigeschalten und der Mensastempel (ein „M“ neben dem Verlängerungsdatum) wird aufgedruckt. Damit erhältst du einen Rabatt von € 0,90 für ein Menü pro Tag, in folgenden Lokalen:

  • Cafe Global
  • Mensen der Österreichischen Mensen BetriebsgesellschaftsGmbH:

  • Uni Graz Mensa Markt, Sonnenfelsplatz 1 (gegenüber des ÖH-Gebäudes)

  • Mensa TU Graz, Inffeldgasse 10

  • TU Graz Mia and Masion Rooftop, Stremayrgasse 16

  • Mensa der katholischen Hochschulgemeinde Graz

ICH KOMME VON EINER HTL UND MÖCHTE MIR FÄCHER ANRECHNEN LASSEN: AN WEN SOLL ICH MICH WENDEN?

Für Anrechnungen musst du dich beim Studiendekan der Verfahrenstechnik melden.
Bereite eine Liste den Lehrveranstaltungen vor welche du dir anrechnen lassen möchtest und nimm deine Zeugnisse mit, die deine Kenntnisse belegen.
Solltest du eine Beratung zu diesem Thema wünschen, melde dich unter VerfahrenstechniknoSpam@htu.tugraz.at.
Die Kontaktdaten des Studiendekanats findest du hier.

Du hast noch weitere Fragen?

Kein Problem, hier geht's zu den wichtigsten Anlaufstellen.