Herzlich Willkommen auf unserer neuen Website!

Wir sind die Basisgruppe NAWI Physik und sind die Studienvertretung für alle Physiker*innen in Graz.

Auf dieser Website findest du Informationen zum Studium, die Dir den Einstieg erleichtern, und zu aktuellen Veranstaltungen und Ausschreibungen.

Erstsemestrigentutorium - Orientierungstutorium

EsTut Seminar 2020

Diesen September ist es uns voraussichtlich wieder möglich, das EsTut-Seminar von 18.9.-20.9.2020 zu veranstalten. Die Anmeldung beginnt ab sofort und endet mit 24. Juni!!

Wenn ihr daran teilnehmen wollt, schickt uns eine Mail mit den folgenden Infos an eventsnoSpam@physikgraz.at:

  • Name
  • E-Mail Adresse
  • Matrikelnummer
  • Telefonnummer
  • Anzahl der bisher besuchten EsTut-Seminare
  • Studienkennzahl (KF: B033678, TU:F033678; Bachelor)
  • Fraktioniert (Ja/Nein)
  • Kinderbetreung notwendig (Ja/Nein)

Seminarort ist dieses Jahr das Moasterhaus am Salzstiegl.

Personen, die bereits 2-mal an einem EsTut-Seminar teilgenommen haben, werden zurückgereiht, für alle anderen gilt first-come first-serve ;)
Weitere Infos zu den Reihungskriterien findet ihr hier [1].

Orientierungstutorium

Von der KFU wird dieses Jahr zum ersten Mal eine Zusatzqualifikation für Erstsemestrigentutor*innen angeboten, was euch eine Reihe an Vorteilen bringt. 

Ihr bekommt für eure Tätigkeit als Tutor*in ECTS, wenn ihr zusätzliche eine Lehrveranstaltung besucht. Weiters bekommt ihr einen Gutschein im Wert von bis zu 400€ und die Zertifizierung eurer Tätigkeit, was bei späteren Bewerbungen ganz nützlich sein kann. Wenn ihr mitmachen wollt, ließt bitte dieses Dokument [2] und schickt uns euer Motivationsschreiben zu.

Für weitere Fragen könnt ihr euch gerne jederzeit bei uns melden [3].
Wir freuen uns auf euch! ☺️

[1] Reihungskriterien
[2] Orientierungstutorium
[3] bagrunoSpam@physikgraz.at oder eventsnoSpam@physikgraz.at

COVID-19 Schutzschild

Seit Ende März wird im FabLab der TU Graz versucht, den Mangel an dringend benötigter Schutzkleidung zumindest in steirischen Krankenhäusern zu reduzieren. Dabei werden mithilfe von 3D-Druckern Halterungen für sogenannte Faceshields hergestellt.

Auch das PhiLab unterstützt die Aktion mit seinem 3D-Drucker, um das Ziel von 10 000 Gesichts-Schutzschilden zu erreichen, bis die Spritzguss-Serienproduktion in österreichischen Unternehmen anläuft.

Das Faceshield wurde an der TU Graz in Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal vom LKH Graz entwickelt. Es besteht lediglich aus dem 3d-gedruckten Körper, einer Overheadfolie und einem Gummiband. Mehr als 1000 Stück wurden bereits übergeben und sind in Verwendung. 

Wenn du dir dein eigenes Faceshield nachbauen möchtest findest du hier [1] eine Anleitung. Dazu brauchst du einen 3D-Drucker und einen A4-Locher. Falls auch du dich an der Aktion der TU Graz beteiligen willst, melde dich einfach bei Lukas Kreilinger [2].

[1] https://www.tugraz.at/institute/iim/covid-19/
[2] lukas.kreilinger(at)tugraz.at

Unsere Partner

blablabal
PhiLab
HTU Graz
ÖH Uni Graz
Nächste Sitzung
image/svg+xml

Wann?

25.06.2020 um 18:00

Wo?

TU / Festkörper Seminarraum

Kontakt
image/svg+xml

Basisgruppe NAWI Physik
Studienvertretung für Physik
Petersgasse 16
8010 Graz

E-Mail: bagrunoSpam@physikgraz.at

Telefon TU: +43 316 873 4138
Telefon KFU: +43 316 380 5242

Zurzeit sind wir telefonisch nicht erreichbar!

Nähere Infos im Reiter "Kontakt".

Sprechstunden
image/svg+xml

Während den Sitzungen oder nach vorheriger Vereinbarung unter bagrunoSpam@physikgraz.at.

Social Media
image/svg+xml
Weiterführende Links
image/svg+xml