Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Wir sind die Basisgruppe NAWI Physik (=BaGru) und sind die Studienvertretung für alle Physiker*innen in Graz.

Auf dieser Website findest du Informationen zum Studium, die Dir den Einstieg erleichtern, und zu aktuellen Veranstaltungen und Ausschreibungen.

Studienplanänderung Bachelor Physik

Unser Bachelor-Studienplan wird im Wintersemester 2021/22 geändert !
Du denkst das betrifft dich nicht? - Doch, es betrifft jede*n, die/der im Moment noch im Bachelor ist!
 
Was bedeutet das für dich?! 
  •     Die Vertiefungsrichtungen gibt es nicht mehr, nur noch 1 großes Wahlmodul
  •     Lehrveranstaltungen aus dem allgemeinen und technischen Wahlmodul werden zusammengelegt
  •     Differentialgleichungen und Funktionalanalysis verändern sich (2./3. Semester)
  •     Auch wenn du im alten Plan bleibst, verändern sich deine Lehrveranstaltungen
  •     STEOP wird zu STEOP Pool und dadurch flexibler

Falls du wissen möchtest, wie sich dadurch DEIN Studium verändert, dann komm zur Infoveranstaltung:

Wann? 8.12.2020, 17:00 Uhr
Wo? auf Webex (Beitrittslink)
         Meetingnummer: 1740781791, Passwort: Neu21
Warum? Weil wir dich über dein zukünftiges Studium informieren!
    

Discord Server für Physikstudierende https://discord.gg/Jj2GXkH

Die BaGru bietet für alle Physikstudierende in Graz einen Discord Server an!

Hier könnt ihr euch mit euren Studienkollegen und Kolleginnen über LVs austauschen, in Voicechannels gemeinsam Zeit verbringen, zocken oder gemeinsam den Übungszettel rechnen und über die neuesten Memes lachen. Ihr wisst noch nicht was ihr am Wochenende vor habt? Dann reicht ein Blick in die Kategorie "Allgemein" um zu wissen welches Event oder welche Angebote zurzeit im Trend sind.

Wir hoffen euch damit eine einfache und trotzdem umfangreiche Plattform zu bieten, und uns allen das Studieren allgemein aber besonders in diesen speziellen Semestern zu erleichtern.

COVID-19 Schutzschild

Seit Ende März wird im FabLab der TU Graz versucht, den Mangel an dringend benötigter Schutzkleidung zumindest in steirischen Krankenhäusern zu reduzieren. Dabei werden mithilfe von 3D-Druckern Halterungen für sogenannte Faceshields hergestellt.

Auch das PhiLab unterstützt die Aktion mit seinem 3D-Drucker, um das Ziel von 10 000 Gesichts-Schutzschilden zu erreichen, bis die Spritzguss-Serienproduktion in österreichischen Unternehmen anläuft.

Das Faceshield wurde an der TU Graz in Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal vom LKH Graz entwickelt. Es besteht lediglich aus dem 3d-gedruckten Körper, einer Overheadfolie und einem Gummiband. Mehr als 1000 Stück wurden bereits übergeben und sind in Verwendung. 

Wenn du dir dein eigenes Faceshield nachbauen möchtest findest du hier [1] eine Anleitung. Dazu brauchst du einen 3D-Drucker und einen A4-Locher. Falls auch du dich an der Aktion der TU Graz beteiligen willst, melde dich einfach bei Lukas Kreilinger [2].

[1] https://www.tugraz.at/institute/iim/covid-19/
[2] lukas.kreilinger(at)tugraz.at

Unsere Partner

blablabal
PhiLab
HTU Graz
ÖH Uni Graz
Nächste Sitzung
image/svg+xml

Wann?

03.12.2020 ab 18:00

(Check-in bereits ab 17:50 möglich)

Wo?

https://tugraz.webex.com/meet/thomas.seruga

Kontakt
image/svg+xml

Basisgruppe NAWI Physik
Studienvertretung für Physik
Petersgasse 16
8010 Graz

E-Mail: bagrunoSpam@physikgraz.at

Telefon TU: +43 316 873 4138
Telefon KFU: +43 316 380 5242

Zurzeit sind wir telefonisch selten erreichbar!

Nähere Infos im Reiter "Kontakt".

Sprechstunden
image/svg+xml

Während den Sitzungen oder nach vorheriger Vereinbarung unter bagrunoSpam@physikgraz.at.

Weiterführende Links
image/svg+xml
Social Media
image/svg+xml